Über uns - Zengine
Über uns - Zengine
14968
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14968,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Über uns

Die Menschen hinter Zengine

Die Zengine besteht aus Manfred aus Österreich und Moritz aus Deutschland. Was uns vereint ist die Passion für die Analyse und das Training des Autonomen Nervensystems. Unsere Fähigkeiten kombinieren Psychologie, Data Science und Engineering. So wird die Zengine Methode effektiv und einfach anwendbar.

Manfred
MANFRED KÜGEL

Manfred ist der Mann der Daten. In einer der härtesten Industrien –  der Stahlindustrie –  hat er gelernt mit Daten und Methoden der künstlichen Intelligenz versteckte Erkenntnisse zu gewinnen und Prozesse zu optimieren. Bei Zengine ist er für die Datenverarbeitung und technologische Produktentwicklung zuständig. Für ihn ist es ein Leichtes aus der Vielzahl an Daten der Anwender herauszulesen, was gerade mit ihnen los ist. So kann er bestimmen, wann welcher Trainingsreiz im Nervensystem gesetzt werden muss, um Menschen von Stress, Angst oder Druck zu befreien und ihnen wieder erholsamen Schlaf zu ermöglichen.

Moritz_Ueber
MORITZ OLBRISCH

Moritz ist erfahren in der Meditation, dem Sein im ZEN und ist dort bereits einen weiten Weg gegangen. Diese Erfahrungen und diesen Weg möchte er gerne auch Anderen zeigen. Es muss nicht das ZEN sein, aber Momente der Freiheit können unglaubliche Kräfte für Fokus und inneren Frieden freilegen. Moritz hat einen Hintergrund in Maschinenbau, NLP Coaching und verschiedenen Entspannungstechniken. Er ist verantwortlich für die Überführung von geprüften Techniken in die Zengine Methode und für die ständige Weiterentwicklung des Zengine Schlaftrainings.